Ihr starker Partner in Deutschland, Österreich und der Schweiz wenn es um die Simulation in der Produktentwicklung oder ANSYS Lösungen geht. Seit über 30 Jahren.

Auch außerhalb Mitteleuropas ist CADFEM aktiv. Mit eigenen Gesellschaften und Beteiligungen an hochspezialisierten CAE-Firmen in Europa, USA, Asien und Nordafrika.

CADFEM esocaet steht für fundierte Weiterbildung im Bereich Computer Aided Engineering. Vom Seminar bis zum Masterstudiengang. Upgrade your work, upgrade your life.

Dieses weltweite Netzwerk verbindet Unternehmen und Spezialisten mit einzigartigen Expertisen und Lösungen rund um die Simulation in Forschung und Entwicklung.

Verhaltensmodelle für die Systemsimulation

  •  Druckansicht
  • Seminar teilen

Verhaltensmodelle kombinieren die realitätstreue von 3D-Simulationen mit der Geschwindigkeit von konzentrierten Elementen (0D/1D), weil sie physikalische Details abbilden und fokussiert an den relevanten Punkten liefern.

IHR NUTZEN

​In der Entwicklung komplexer Produkte werden Komponenten und Teilsysteme bzgl. mechanischer, thermischer, elektrischer, magnetischer oder strömungsmechanischer Eigenschaften mit viel Know How und Engagement modelliert um realitätsnahe Aussagen über ihre Eigenschaften zu erzielen. Dieses Wissen und die Prognosegüte lassen sich bei Simulationen auf Systemebene weiterverwenden, indem durch numerische Verfahren sehr kompakte Modelle (Faktor 1.000 - 100.000 kleiner) abgeleitet werden, die das Verhalten der jeweiligen Komponente an ausgewählten Punkten widerspiegeln. Solche reduzierten Modelle (reduced order models, ROMs) vereinen die hohe Geschwindigkeit konzentrierter Systemmodelle mit der Realitätstreue von 3D-Feldanalysen.
In diesem Webinar erhalten Sie einen Einblick in die Generierung solcher Verhaltensmodelle für Mechanik, Strömungsmechanik, Elektromagnetik, Temperatur sowie die Integration in Systemsimulationen mit 3D-Modellen, Regelung und Embedded Software.

Agenda

Verhaltensmodelle für die Systemsimulation

​- Systemsimulation

- Abbildung von Komponenten

- Cosimulation & Verhaltensmodelle

- technische Umsetzung für Mechanik, Temperaturfelder, Strömung, Magnetfelder & Software


HINWEIS

​Anmeldungen für ein Webinar sind bis zum Vorabend 17.00 Uhr möglich. Information-Webinare.pdf

ERGÄNZENDE VERANSTALTUNGEN