Ihr starker Partner in Deutschland, Österreich und der Schweiz wenn es um die Simulation in der Produktentwicklung oder ANSYS Lösungen geht. Seit über 30 Jahren.

Auch außerhalb Mitteleuropas ist CADFEM aktiv. Mit eigenen Gesellschaften und Beteiligungen an hochspezialisierten CAE-Firmen in Europa, USA, Asien und Nordafrika.

CADFEM esocaet steht für fundierte Weiterbildung im Bereich Computer Aided Engineering. Vom Seminar bis zum Masterstudiengang. Upgrade your work, upgrade your life.

Dieses weltweite Netzwerk verbindet Unternehmen und Spezialisten mit einzigartigen Expertisen und Lösungen rund um die Simulation in Forschung und Entwicklung.

Optimale Hardware-Konzepte für die Simulation

  •  Druckansicht
  • Seminar teilen

​Schneller rechnen muss nicht teuer sein. Mit dem Zusammenspiel moderner Hardware und dem entsprechenden Lizenzpool lässt sich für die firmentypischen Simulationsaufgaben meist ein Optimum finden.

​Sparse oder PCG, Millionen Knoten oder Zellen, viele Lastschritte oder Varianten, User-Programmierung oder CADFEM-Extensions, CAD-Anbindung oder Einbindung in eigene Abläufe – die für ein Berechnerteam dominierenden Anforderungen lassen sich meist an einer Hand abzählen. Daraus leitet sich dann eine maßgeschneiderte Hardware- und Lizenz-Landschaft ab. Doch wie gelingt diese Reduktion auf das Wesentliche, wenn es verschiedenste Tools und Lizenztypen als auch unterschiedliche CPU’s und Hardwarelösungen gibt?
Das Webinar beantwortet diese Frage nicht nur an Beispielen sondern auch mit Leitplanken, die sich an sinnvoll gewählten (z.B. Knick im Preis-Leistungs-Verhältnis) und auch absoluten (max. Leistungsparameter) Grenzen orientieren.
Es gibt nicht „die eine Lösung“, aber einen guten Weg, eine solche zu finden. Diese Strategie gilt dann für den aktuellen Bedarf wie für die Weiterentwicklung im mehrjährigen Hardware-Zyklus.

ZIELGRUPPE

​ausnahmslos alle Anwender, IT, Entscheider

Agenda

Anforderungen der ANSYS-Module und Lizenzmodelle

Hardwarekonfiguration

Strategie für die optimale Auslegung

Anwendungsbeispiele incl. Kundenreferenzen


HINWEIS

​Anmeldungen für ein Webinar sind bis zum Vorabend 17.00 Uhr möglich. Information-Webinare.pdf