Ihr starker Partner in Deutschland, Österreich und der Schweiz wenn es um die Simulation in der Produktentwicklung oder ANSYS Lösungen geht. Seit über 30 Jahren.

Auch außerhalb Mitteleuropas ist CADFEM aktiv. Mit eigenen Gesellschaften und Beteiligungen an hochspezialisierten CAE-Firmen in Europa, USA, Asien und Nordafrika.

CADFEM esocaet steht für fundierte Weiterbildung im Bereich Computer Aided Engineering. Vom Seminar bis zum Masterstudiengang. Upgrade your work, upgrade your life.

Dieses weltweite Netzwerk verbindet Unternehmen und Spezialisten mit einzigartigen Expertisen und Lösungen rund um die Simulation in Forschung und Entwicklung.

Technologietag: Cloud – flexible Option für rechenintensive FEM- und CFD-Anwendungen

  •  Druckansicht
  • Seminar teilen

Die Microsoft Schweiz GmbH und die CADFEM (Suisse) AG laden Sie herzlich zu diesem kostenfreien Technologietag am 6.11.2018 bei der Microsoft Schweiz GmbH in Wallisellen ein.

Simulation macht vieles möglich. Unternehmen sparen Zeit und Kosten und entwickeln wegweisende Innovationen, indem sie nicht mittels Trial & Error herum tüfteln, sondern gezielt Produktideen und Variantenstudien virtuell austesten. 

Die wichtigsten Voraussetzungen für das Erschaffen neuer Produkte sind Wissen, Software und Hardware. Jedoch ist die Hardware durch sich rasch ändernde Anforderungen oft nach kurzer Zeit veraltet. Neuanschaffungen von grossen Systemen sind teuer und der Beschaffungsprozess ist mühsam. Eine gekaufte Hardware ist nachträglich oft nicht mehr einfach ausbaubar, wegen veralteter Komponenten.

Budgets werden nicht immer freigegeben – dann nutzt man halt die alte HW noch ein Jahr länger. Wer kennt das nicht aus eigener Erfahrung? Im Bereich der anspruchsvollen Simulationen setzen immer mehr Unternehmen auf flexible und skalierbare Cloud-Lösungen. Hardware on demand setzt sich durch und reduziert die TCO, die Gesamtkosten.

So schnell und kostengünstig wie heute konnten noch nie, dank High Performance Computing (HPC), komplexe Berechnungen sehr grosser Modelle gelöst werden. Wir zeigen Ihnen den einfachen Zugang in die Azure Cloud. Anhand von ANSYS Simulationen wird die Leistungsfähigkeit  von Azure live dem Stress-Test ausgesetzt.


ZIELGRUPPE

Der Technologietag richtet sich an IT-Verantwortliche im Umfeld Entwicklung aber auch an Ingenieurinnen / Ingenieure, sowie Leiterinnen / Leiter im Bereich Konstruktion und Entwicklung, welche sich mehr auf Ihre Kernkompetenzen konzentrieren wollen und dabei die Verfügbarkeit und Leistungsfähigkeit der Cloud schätzen.

IHR NUTZEN

​An diesem Technologietag zeigen wir Ihnen die Vorteile des Cloud- Computing und High Performance Computing (HPC) anhand von sehr grossen Simulationsmodellen. Es werden Beispiele aus der Strömungs- und Struktursimulation gezeigt. 

Agenda

Begrüssung Microsoft

​Lukasz Miroslaw, Microsoft Schweiz GmbH

Why simulations on the Azure cloud?

​Lukasz Miroslaw, Microsoft Schweiz GmbH

Die aktuellen Trends aus der Simulation

​Markus Dutly, CADFEM (Suisse) AG

Next Generation High Performance Computing

​Karl Podesta, Microsoft Big Compute Team


Erfahrungen mit Simulation in der Cloud

Marcel Koller, V-ZUG AG

Future Outlook – Cloud Performance für den Digital Twin

​Markus Dutly, CADFEM (Suisse) AG

GPU’s in der Azure Cloud

​Marc Stampfli, NVIDIA

Wettbewerbsvorteile in der Produktentwicklung dank Simulation

​Markus Dutly, CADFEM (Suisse) AG


Einstiegsszenarien und die verschiedenen Cloud-Packages

​Microsoft Schweiz GmbH & CADFEM (Suisse) AG

Apéro & Networkung


HINWEIS

​​Die Teilnehmeranzahl ist beschränkt. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.

An der Veranstaltung werden Foto- und Filmaufnahmen gemacht. Diese werden mit der visuellen Darstellung der anwesenden Personen kombiniert, wobei die Auswahl der passiven Teilnehmer nach dem Zufallsprinzip erfolgt. Mit dem Betreten der Veranstaltungsräume erklären Sie sich mit dieser kostenlosen Veröffentlichung des aufgenommenen Bild- und Filmmaterials einverstanden.