Ihr starker Partner in Deutschland, Österreich und der Schweiz wenn es um die Simulation in der Produktentwicklung oder ANSYS Lösungen geht. Seit über 30 Jahren.

Auch außerhalb Mitteleuropas ist CADFEM aktiv. Mit eigenen Gesellschaften und Beteiligungen an hochspezialisierten CAE-Firmen in Europa, USA, Asien und Nordafrika.

CADFEM esocaet steht für fundierte Weiterbildung im Bereich Computer Aided Engineering. Vom Seminar bis zum Masterstudiengang. Upgrade your work, upgrade your life.

Dieses weltweite Netzwerk verbindet Unternehmen und Spezialisten mit einzigartigen Expertisen und Lösungen rund um die Simulation in Forschung und Entwicklung.

Innovation durch 3D Druck

  •  Druckansicht
  • Seminar teilen

​Lernen Sie auf der Überholspur die Möglichkeiten und Grenzen der Additiven Fertigung kennen.

​Identifizieren und verstehen Sie die Hauptvorteile von additiver Fertigung und inspirieren Sie als Vordenker Ihr Team. Entdecken Sie mithilfe von Fallbeispielen aus der Industrie, wie additive Fertigungsprozesse weiter optimiert werden können und entfesseln Sie Ihre Kreativität um innovative Applikationen zu erkennen. Bringen Sie das erlernte Know-How zurück in Ihren Betrieb um potentielle Bauteile aus Ihrem eigenen Portfolio zu selektieren und zu optimieren.

ZIELGRUPPE

​Dieses Seminar richtet sich an alle, welche an dem industriellen 3D Druck interessiert sind.

IHR NUTZEN

​Sie bekommen einen breiten Überblick über das Potential der Additiven Fertigung und können in Workshop-Atmosphäre Ihre eigenen Anliegen und Ideen in die Diskussion einbringen.

IHRE REFERENTEN

Nick Loth
Herr Nick Loth ist Applikationsentwickler bei den Additive Minds, der hauseigenen Beratungseinheit der EOS GmbH, dem Weltmarktführer in Lasersintertechnologien. Dort liegt sein Fokus auf Projekten, in welchen Bauteile aus unterschiedlichsten Industrien für die Konstruktionsmethoden der Additiven Fertigung in Zusammenarbeit mit Kunden entwickelt werden um einen effektiven Wissenstransfer der Technologie zu gewährleisten.

Agenda

M1: Einführung in die Additive Fertigung

  • Einführung in die verschiedenen Materialien, Systeme und Technologien
  • Erleben Sie EOS und die DMLS Technologie hautnah

M2: Grundlagen des Fertigungsprozesses

  • ​Prozesskette der Additiven Fertigung
  • Wie die DMLS und SLS Technologien funktionieren

M3: Entwicklung und Produktion mit Additiver Fertigung

  • Möglichkeiten und Freiheiten in Konstruktion und Produktion
  • Verstehen Sie die Vorteile und Potentiale der Additiven Fertigung
  • Erfahren und diskutieren Sie über erfolgreiche Beispiele aus der Industrie

M4: Fertigungsgerechte Konstruktion

  • ​Einführung in die Konstruktionsrichtlinien der Additiven Fertigung
  • Lernen Sie die Vorteile der Additiven Fertigung in Kombination mit innovativen Problemlösungsmethoden kennen

HINWEIS

​Dieses Seminar ist das erste unserer 3-teiligen Seminarreihe zur additiven Fertigung und wird von unserem Partner EOS GmbH in Krailling bei München durchgeführt. In direktem Anschluss finden in Grafing bei München die CADFEM Seminare "Lastgerechter Bauteilentwurf mit Hilfe der ANSYS Topologieoptimierung" sowie "Prozesssimulation für die additive Fertigung" statt.

ERGÄNZENDE VERANSTALTUNGEN