Ihr starker Partner in Deutschland, Österreich und der Schweiz wenn es um die Simulation in der Produktentwicklung oder ANSYS Lösungen geht. Seit über 30 Jahren.

Auch außerhalb Mitteleuropas ist CADFEM aktiv. Mit eigenen Gesellschaften und Beteiligungen an hochspezialisierten CAE-Firmen in Europa, USA, Asien und Nordafrika.

CADFEM esocaet steht für fundierte Weiterbildung im Bereich Computer Aided Engineering. Vom Seminar bis zum Masterstudiengang. Upgrade your work, upgrade your life.

Dieses weltweite Netzwerk verbindet Unternehmen und Spezialisten mit einzigartigen Expertisen und Lösungen rund um die Simulation in Forschung und Entwicklung.

ANSYS 2019.R1 - Neuigkeiten, Erweiterungen - Fokus Fluids

  •  Druckansicht
  • Seminar teilen

​Kompakte Vorstellung neuer Funktionen und Erweiterungen in ANSYS CFD

​Mit dem neuen Release ANSYS 2019.R1 werden dem Anwender eine Vielzahl von Neuerungen bereitgestellt. Ein besonderes Highlight sind neue Preprozessing-Möglichkeiten, die Fluent bietet: Ein effizienter Workflow für wasserdichte Geometrien erlaubt äußerst schnelle Vernetzung komplexer Geometrien. Mit Hilfe von „Mosaik“-Meshing können optimale Netze aus unterschiedlichsten Zelltopologien kombiniert werden. Sogenannte „Expressions“ sind nun auch in Fluent verfügbar und können viele bislang erforderliche sogenannte UDFs („User Defined Functions“) ersetzen. In ANSYS CFX wurden zusätzliche Möglichkeiten zur Modellierung von Rotor-Stator-Interaktion implementiert. Diese und viele weitere Informationen zu der neuen Version werden in dem Webinar besprochen.

Agenda

Neue Funktionen und Möglichkeiten in ANSYS Fluent

- Neue Funktionen und Möglichkeiten in ANSYS CFX