Ihr starker Partner in Deutschland, Österreich und der Schweiz wenn es um die Simulation in der Produktentwicklung oder ANSYS Lösungen geht. Seit über 30 Jahren.

Auch außerhalb Mitteleuropas ist CADFEM aktiv. Mit eigenen Gesellschaften und Beteiligungen an hochspezialisierten CAE-Firmen in Europa, USA, Asien und Nordafrika.

CADFEM esocaet steht für fundierte Weiterbildung im Bereich Computer Aided Engineering. Vom Seminar bis zum Masterstudiengang. Upgrade your work, upgrade your life.

Dieses weltweite Netzwerk verbindet Unternehmen und Spezialisten mit einzigartigen Expertisen und Lösungen rund um die Simulation in Forschung und Entwicklung.

Simulations-Workshop: „Der Ingenieur von heute simuliert bevor er testet“

  •  Druckansicht
  • Seminar teilen

​CADFEM am Tag der Ingenieure

An diesem Nachmittag tauchen Sie ein in die Welt der Simulation. In einer lockeren Runde simulieren und tüfteln Sie selber an einer Workstation in Begleitung unseres Simulationsexperten. „Geht das überhaupt?“ „Was wäre wenn …?“ „Können wir das nicht auch ganz anders machen?“ 

Durch eine neue revolutionäre Technologie und einer einfachen Bedienbarkeit entstehen völlig neue Möglichkeiten für den Produktentstehungsprozess. Dadurch lassen sich innert wenigen Minuten aussagekräftige Informationen über die physikalischen Auswirkungen erheben, wenn ein Designelement geändert wird. 

Der Anlass ist kostenlos.

ZIELGRUPPE

​Alle die am Tag der Ingenieure mitmachen möchten.

IHR NUTZEN

Sie erfahren in einem kompakten Programm wie Sie innert weniger Sekunden Informationen über die physikalischen Auswirkungen eines Modells/Bauteils gewinnen können. Das Entdecken von Designs, das Experimentieren mit Alternativen und das Erforschen geeigneter Wege bringt Ihnen Freude, steigert Ihre Kreativität und den Innovationsgrad Ihrer Produktentwicklung.

Agenda

Experiment und Simulation - Biegeschwingen messen und simulieren

  • ​Was versteht der Ingenieur unter einer Schwingung?
  • Messung einer einfachen Biegeschwingung
  • Simulation dieser Schwingung


Luftwiderstand – virtueller Windkanalversuch

  • Wieviel Motorenleistung braucht eine Mercedes G-Klasse bei 120 km/h aufgrund des Luftwiderstandes?

Motivation-Simulation mit Beispielen aus der Praxis


TEILNEHMERHINWEIS

Die Teilnehmeranzahl ist beschränkt auf 12 Personen. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.

HINWEIS

​An der Veranstaltung werden Foto- und Filmaufnahmen gemacht. Diese werden mit der visuellen Darstellung der anwesenden Personen kombiniert, wobei die Auswahl der passiven Teilnehmer nach dem Zufallsprinzip erfolgt. Mit dem Betreten der Veranstaltungsräume erklären Sie sich mit dieser kostenlosen Veröffentlichung des aufgenommenen Bild- und Filmmaterials einverstanden.