Ihr starker Partner in Deutschland, Österreich und der Schweiz wenn es um die Simulation in der Produktentwicklung oder ANSYS Lösungen geht. Seit über 30 Jahren.

Auch außerhalb Mitteleuropas ist CADFEM aktiv. Mit eigenen Gesellschaften und Beteiligungen an hochspezialisierten CAE-Firmen in Europa, USA, Asien und Nordafrika.

CADFEM esocaet steht für fundierte Weiterbildung im Bereich Computer Aided Engineering. Vom Seminar bis zum Masterstudiengang. Upgrade your work, upgrade your life.

Dieses weltweite Netzwerk verbindet Unternehmen und Spezialisten mit einzigartigen Expertisen und Lösungen rund um die Simulation in Forschung und Entwicklung.

ANSYS 2019.R3 - Neuigkeiten, Erweiterungen - Fokus Mechanical

  •  Druckansicht
  • Seminar teilen

​Kompakte Vorstellung neuer Funktionen und Erweiterungen aus dem neuesten Release ANSYS 2019 R3 mit Fokus auf Strukturmechanik

​Die Möglichkeiten der neuen Ribbon Oberfläche, die mit ANSYS 2019 R2 eingeführt wurde, sind für ANSYS 2019 R3 weiter ausgebaut worden. So können eigene Schaltflächen eingefügt werden und diese exportiert und importiert werden.
Die 2 Wege Kopplung für Thermisch Strukturmechanisch ist nun nativ in ANSYS Mechanical vorhanden. So können stark gekoppelte Effekte wie die Erwärmung des Bauteils beim Umformungsprozess berechnet werden.


Ein weiteres Highlight der 2019 R3 ist das Inverse Solving. Hier wird die Zielgeometrie vorgegeben, welche unter Last erreicht werden soll. Die Simulation rechnet daher die entsprechend zu fertigende Geometrie aus. Weiterhin kann man direkt die Auswirkung einer weiteren Belastung berechnen, indem man die Rechnung einfach fortsetzt. Die Ergebnisse der weiteren Lastschritte, entsprechen dann der belasteten, korrigierten Struktur.


Weitere Verbesserungen wie zum Beispiel in der Rigid Body Dynamik, beim Postprocessing, der Additiven Fertigung und der Topologieoptimierung runden den Einblick auf die neue Version 2019 R3 ab.

ZIELGRUPPE

​ANSYS Anwender mit dem Schwerpunkt strukturmechanischer Aufgabenstellungen

Agenda

  • ​Verbesserungen in der Ribbon Oberfläche
  • Strukturmechanisch, thermische 2-Wege Kopplung
  • Inverse Solving in ANSYS Workbench
  • Verbesserungen und Erweiterungen überall, Rigid Body Dynamics, Additive Fertigung, Topologieoptimeriung,)